Ist Englisch wirklich noch die Weltsprache?

Wer darüber naclangue_anglais1hdenkt, wo eigentlich überall Englisch gesprochen wird, dem fallen meistens zuerst Großbritannien, Kanada und die USA ein. Zwar sind mit diesen drei Ländern schon drei sehr wichtige Staaten und der komplette Kontinent Nordamerika abgedeckt, aber die Frage bleibt ob Englisch wirklich immer noch die Weltsprache ist.

In welchen Ländern ist Englisch offizielle Haupt- bzw. Nationalsprache?

In allen der hier aufgezählten kleinen und großen Staaten auf allen fünf Kontinenten ist Englisch die offizielle Haupt- oder Nationalsprache.

  • Antigua und Barbuda
  • Bermuda
  • Kanada
  • Bermuda
  • Australien
  • Malawi
  • Kanada
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Cookinseln
  • Ruanda
  • Fidschi
  • Seychellen
  • Sudan
  • Kiribati
  • Bahamas
  • Marshallinseln
  • Tansania
  • Barbados
  • Belize
  • Südsudan
  • Indien
  • Pakistan
  • Philippinen
  • Singapur
  • Hong Kong
  • Ghana
  • Kamerun
  • Kenia
  • Liberia
  • Nigeria
  • Sierra Leone
  • Neuseeland
  • Botswana
  • Uganda
  • Mikronesien
  • Lesotho
  • Namibia
  • Guyana
  • Sambia
  • Jamaika
  • Simbabwe
  • Papua-Neuguinea
  • Südafrika
  • Swasiland
  • Puerto Rico
  • Tuvalu
  • Trinidad und Tobago
  • Vanuatu
  • Irland

und natürlich im Vereinigten Königreich

Wo wird sonst noch Englisch gesprochen?

Neben den oben genannten Ländern wird Englisch in zahlreichen anderen Gebieten als offizielle Hauptsprache verwendet. Darunter befinden sich britische Kolonien, ehemals britische Kolonien und assoziierte Gebieter verschiedner Staaten: Gibraltar, Falklandinseln, Cookinseln, Turks- und Caicosinseln, Insel Man, Jersey, Guernsey, Alderney, Amerikanisch-Samoa, St. Kitts und Nevis, Montserrat, Salomonen, Pitcairninseln, Britische Jungferninseln, Amerikanische Jungferninseln, Palau, Nördliche Marianen, Grenada, Norfolkinsel, Dominica, Niue, St. Vincent und die Grenadinen, Tonga, Tokelau, St. Lucia, Cayman Islands, Nauru, Guam, Anguilla, Weihnachtsinsel, St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha, Falklandinseln.

Wo wird Englisch sonst noch als Amtssprache verwendet?

Auch bei vielen internationalen Organisationen hat sich Englisch als Arbeitssprache fest etabliert. Die Afrikanischen Union, der Organisation Amerikanischer Staaten, der UNASUR, der CARICOM, der SAARC, der ECO, der ASEAN, des Pazifischen Inselforums, der Europäischen Union, des Commonwealth of Nations haben Englisch als Amtssprache festgeschrieben und es ist eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen und all ihrer Unterorganisationen.

Bleibt Englisch auch zukünftig eine Weltsprache?

Durch die genannte Auswahl an Ländern und Gebieten in denen Englisch offizielle Hauptsprache ist und die tiefe Verwurzelung in praktisch allen wichtigen internationalen Organisationen wird die englische Sprache auch in Zukunft eine Weltsprache sein. Es ist sogar wahrscheinlich, dass ihre Bedeutung noch zunehmen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *